Der Login-Bereich ist nur für Tagespflgepersonen aus Lörrach.

Login

Qualifizierung Kindertagespflege

Bitte wählen Sie eine Fragenkategorie aus:

Qualifizierung Kindertagespflege

Nehmen Sie zunächst Kontakt auf zu dem Fachdienst Kindertagespflege, der für Sie zuständig ist und klären Sie in einem Erstgespräch, ob die Tätigkeit als Tagespflegeperson für Sie infrage kommt. Wenn die Mitarbeiterin des Fachdienstes Ihre Teilnahme an einem Kurs befürwortet, können Sie diesen auch an einem anderen Ort im Landkreis absolvieren, sofern es freie Plätze gibt. Grundsätzlich jedoch werden Teilnehmer/innen, die im Einzugsgebiet des Fachdienstes wohnen, bevorzugt in den Kurs aufgenommen.

Es wird gewünscht, dass Teilnehmerinnen aus anderen Orten zumindest einen Teil des Qualifizierungskurses am Heimatort absolvieren, um die Mitarbeiterinnen kennenzulernen, die nach Kursabschluss für Ihre Vermittlung und Begleitung zuständig sein werden.

Ja, in verkürztem Umfang. Teilnehmerinnen ohne pädagogische Ausbildung durchlaufen den gesamten Kurs mit 160 Unterrichtseinheiten, Teilnehmerinnen mit pädagogischer Ausbildung absolvieren im Landkreis Lörrach eine festgelegte Auswahl von 80 Unterrichtseinheiten aus dem gesamten Kursprogramm. Welche Ausbildungs- und Studiengänge als Vorbildung anerkannt werden, erfahren Sie bei Ihrem zuständigen Fachdienst.

Wir erheben vor Kursbeginn eine Gebühr von 130.-€, die nach erfolgreichem Abschluss des Kurses erstattet wird, sofern der/die Teilnehmerin dann zur Vermittlung von Tageskindern zur Verfügung steht. Hinzu kommen die Kosten für einen Grundkurs „Erste Hilfe am Kind“ (ca. 35.-€), die selbst zu tragen sind.

Nein. Es wird der Nachweis des Grundkurses „Erste Hilfe am Kind“ verlangt. In Lörrach werden die Kurs im Familienzentrum bzw. direkt von den Hilfsorganisationen angeboten.